Company code of ethics and conduct

Transparency International Italia

SATZUNG ZU DEN ALLGEMEINEN ETHISCHEN GRUNDSÄTZE

1. VERBINDLICHKEIT

Die Einhaltung der geltenden Gesetze und Grundsätze der Integrität, Transparenz und Korruptionsbekämpfung ist die erste Säule, auf der eine gegründet wird verantwortungsbewusstes Geschäft. Die Verbreitung ethischer Prinzipien in der Öffentlichkeit stärkt den Wert und die Fähigkeit, über die reine Erfüllung hinaus Einfluss zu nehmen. Haftung zu diesem Charta der ethischen Grundsätze Sie kann keinen Wert haben und auch nicht zu anderen Geschäftspartnern emulieren, wenn sie nicht internalisiert, beteiligt und angewandt wird. Aus diesem Grund ist uns bewusst, wie wichtig es ist, bestimmte Momente der Information und des kollektiven Bewusstseins zu organisieren und die Charta innerhalb des Unternehmens mit den neuen Mitarbeitern zum Zeitpunkt der Einstellung zu erweitern.

2. RECHTSCHAFFENHEIT

Moralische Integrität, Ehrlichkeit und Rechtschaffenheit in alltäglichen Geschäftspraktiken sind Prinzipien, die uns inspirieren und als Leuchtturm fungieren tägliche arbeitsaktivitäten.

3. TRANSPARENZ

Transparenz oder die Eröffnung der Organisation und die Übermittlung von Daten und Dokumenten Informationen, die für die Community relevant sindist ein Grundprinzip. In dem Glauben, dass Opazität und Unklarheit ein Nährboden für unangemessene Praktiken und Verhaltensweisen sind, die keinesfalls bevorzugt werden sollten.

4. NULL TOLERANZ BEI KORRUPTION

Wir erkennen im Phänomen der Korruption in all ihren Formen ein Übel, das schwerwiegende und negative Auswirkungen einer sozialen, angesehenen, wirtschaftlichen und zivilen Natur verursachen kannmpoverire das land und schaden unternehmen dass Arbeit darin Daher sind alle, die in irgendeiner Form in irgendeiner Form nicht den Grundsätzen der Fairness und Ehrlichkeit entsprechen, auch wenn sie von geringem wirtschaftlichen Wert sind, wie kleine Zahlungen, Geschenke oder unerlaubte Vorteile, die zur Beschleunigung von Praktiken gewährt oder erhalten werden begünstigt.

5. INTERESSENKONFLIKTE

Wir vermeiden mit Entschiedenheit und Aufmerksamkeit das Auftreten von Interessenkonflikten, und wenn sie auftreten, werden wir sie mit einem Gefühl von bewältigen Verantwortung und Transparenz.

6. LOYALITÄT

Die Treue zu Kollegen sowie zu Geschäftspartnern, Mitbewerbern und Institutionen drückt sich in korrektem Verhalten aus und respektiert die Grundsätze von fairer Wettbewerb

7. HAFTBARKEIT

Wir fördern maximale Verantwortung bei der Durchführung aller Aktivitäten, die Auswirkungen auf die Gemeinschaft und die Zivilgesellschaft haben können. All dies natürlich in voller Übereinstimmung mit der Menschenrechte, die Sicherheit unddie Umwelt..

8. KULTUR DER RECHTSCHAFFENHEIT

Ein Arbeitsumfeld, , das ethische Grundsätze respektiert, verstärkt die Anerkennung und Einhaltung der Werte des Unternehmens.